Unternehmen Online · 0241-535522 · mfrings@monikafrings.de

Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung in Aachen

Sie suchen einen Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer, der Sie in Ihrer Nähe umfassend in allen steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen betreut und auch in allen Alltagsfragen für Sie optimal erreichbar ist?

Sie wollen

  • sich selbstständig machen?
  • ein Unternehmen kaufen, verkaufen oder umstrukturieren?
  • ein zeitnahes Rechnungswesen mit verständlichen Auswertungen?
  • eine Optimierung Ihrer Steuerbelastung?
  • Ihre Verträge auf Aktualität und mögliche Risiken überprüfen lassen?

Dann finden Sie mit uns Partner, die Sie vom Start weg, von der ersten Geschäftsidee an, umfassend beraten, Sie in allen Fragen des Unternehmensalltags unterstützen und Ihnen auch in außergewöhnlichen Situationen den Rücken freihalten.

Dipl.-Kfm.

Monika Frings

Steuerberaterin und Wirtschaftsprüfer
Fachberaterin für Internationales Steuerrecht

[MEHR...]

Monika Frings

Aktuelle Steuernews

Corona-Sonderzahlung noch bis Ende März 2022 steuerfrei

Arbeitnehmer können seit April 2020 von dem sogenannten Corona-Bonus profitieren. Bis 1.500 EUR können Arbeitgeber steuer- und sozialversicherungsfrei als Beihilfe und Unterstützung an ihre...

[MEHR...]

Geringfügige Mängel der Kassenführung berechtigen nicht zu Hinzuschätzungen

Geringfügige Mängel in der Kassenführung eines Imbissbetriebs rechtfertigen keine über die konkreten Auswirkungen dieser Mängel hinausgehenden Hinzuschätzungen, wie das Finanzgericht (FG)...

[MEHR...]

Zur Rechtmäßigkeit einer Maklercourtage

Das Oberlandesgericht (OLG) hat entschieden, dass der Käufer eines Hauses keinen Maklerlohn schuldet, wenn er auf das Objekt zwar zunächst durch den Makler aufmerksam gemacht worden ist, der...

[MEHR...]

Hauskauf von Patientin verstößt nicht gegen ärztliche Berufsordnung

Wer als Arzt ein Haus seiner Patientin zu einem angemessenen Preis käuflich erwirbt, verstößt damit nicht gegen das berufsrechtliche Verbot unerlaubter Zuwendungen. Mit dieser Begründung hat das...

[MEHR...]

FFP2-Masken am Arbeitsplatz: Kosten steuerlich absetzbar?

Schreibt der Arbeitgeber in seinem Hygienekonzept FFP2-Masken vor, müsse er die Kosten dafür tragen. Einige Arbeitgeber stellten ihren Mitarbeitern ohne Pflicht kostenlos Schutzmasken zur...

[MEHR...]

Kurzarbeit und Steuern: Nachzahlungen möglich

Wer 2020 Kurzarbeitergeld erhalten hat, müsse in 2021 eine Einkommensteuererklärung abgeben, wenn sein Kurzarbeitergeld mehr als 410 EUR im Jahr betragen hat. Das heiße aber nicht, dass man auch...

[MEHR...]

Banken können Zustimmung nicht uneingeschränkt einholen

Banken können Ihre Zustimmung nicht uneingeschränkt einholen. Das entschied der Bundesgerichtshof und gab damit dem Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) Recht: Die Klauseln zu Preiserhöhungen...

[MEHR...]

Ordnungsmäßigkeit der Kassenbuchführung

Die Oberfinanzdirektion (OFD) Karlsruhe fasst die wichtigsten Grundsätze zur Ordnungsmäßigkeit der Kassenbuchführung auf ihrer Homepage zusammen.Hier der Shortlink:...

[MEHR...]

Aktuelle Steuertermine

Lohnsteuer, Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer10.06.2021 (14.06.2021)*Fälligkeit der Beiträge zur Sozialversicherung:24.05.2021 (Beitragsnachweis)28.05.2021 (Beitragszahlung)Zur...

[MEHR...]