Unternehmen Online · 0241-535522 · mfrings@monikafrings.de

Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung in Aachen

Sie suchen einen Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer, der Sie in Ihrer Nähe umfassend in allen steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen betreut und auch in allen Alltagsfragen für Sie optimal erreichbar ist?

Sie wollen

  • sich selbstständig machen?
  • ein Unternehmen kaufen, verkaufen oder umstrukturieren?
  • ein zeitnahes Rechnungswesen mit verständlichen Auswertungen?
  • eine Optimierung Ihrer Steuerbelastung?
  • Ihre Verträge auf Aktualität und mögliche Risiken überprüfen lassen?

Dann finden Sie mit uns Partner, die Sie vom Start weg, von der ersten Geschäftsidee an, umfassend beraten, Sie in allen Fragen des Unternehmensalltags unterstützen und Ihnen auch in außergewöhnlichen Situationen den Rücken freihalten.

Dipl.-Kfm.

Monika Frings

Steuerberaterin und Wirtschaftsprüfer
Fachberaterin für Internationales Steuerrecht

[MEHR...]

Monika Frings

Aktuelle Steuernews

Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung des Coronavirus

Das BMF (Bundesfinanzministerium) hat eine Verlängerung der Regelungen veröffentlicht, die für die von den Folgen der Corona-Krise betroffenen Steuerpflichtigen steuerliche Erleichterungen...

[MEHR...]

Neugründer

Unternehmensgründer mussten in den ersten zwei Kalenderjahren die Umsatzsteuer-Voranmeldungen monatlich abgeben. Entsprechend des Bürokratieentlastungsgesetzes III wird diese Regelung für die...

[MEHR...]

Keine Kurzarbeit ohne wirksame Vereinbarung

Der Arbeitgeber darf einseitig Kurzarbeit nur anordnen, wenn dies individualvertraglich, durch Betriebsvereinbarung oder tarifvertraglich zulässig ist. Bei einer Anordnung ohne rechtliche Grundlage...

[MEHR...]

Das ändert sich im neuen Jahr

Verschiedene Änderungen und Neuregelungen treten zum Jahresbeginn und im Laufe des Jahres 2021 im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) in Kraft. Die für Sie...

[MEHR...]

Erhöhung der Entfernungspauschalen in den kommenden Jahren

Um die aus dem Klimapaket der Bundesregierung resultierende Erhöhung der Kraftstoffpreise für Fernpendler auszugleichen, steigt ab 2021 die Entfernungspauschale. Danach bleibt die Pauschale bis...

[MEHR...]

Absage für BMF-Arbeitshilfe

Seit ihrer Veröffentlichung steht die BMF-Arbeitshilfe zur Kaufpreisaufteilung in der Kritik. Damit gehen zugleich viele Unsicherheiten in der Praxis einher.Grundsätzlich empfiehlt der...

[MEHR...]

Länder geben grünes Licht für Verbesserungen bei Gesundheit und Pflege

Der Bundesrat hat das zuvor vom Bundestag beschlossene Gesetz zur Verbesserung von Gesundheitsversorgung und Pflege gebilligt. In einer zusätzlichen Entschließung fordern die Länder aber eine...

[MEHR...]

Wenn Kinder zuhause betreut werden müssen

Berufstätige Eltern haben Anspruch auf finanzielle Entschädigung, wenn sie coronabedingt für die Kinderbetreuung zuhause bleiben müssen. Dies gilt nun auch, wenn aus Gründen des...

[MEHR...]

Deutliche steuerliche Verbesserungen für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung kommen zum 1. Januar 2021 deutliche Verbesserungen bei der Besteuerung ihres Lohns und Einkommens zugute.Das sind die wichtigsten Veränderungen:- Verdopplung der bisher...

[MEHR...]

Halbzeit bei der Soli-Abschaffung

Ab Januar 2021 fällt für viele Steuerzahler bei der Einkommensteuer der Solidaritätszuschlag weg. Sparer, Fachkräfte und Betriebe müssen den Soli 2021 weiterzahlen. Denn bei der Abgeltungsteuer,...

[MEHR...]

Steuerliche Behandlung von Reisekosten und Reisekostenvergütungen

Die Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten für beruflich und betrieblich veranlasste Auslandsdienstreisen ab 1. Januar 2021 finden Sie...

[MEHR...]

Aktuelle Steuertermine

Lohn­steu­er, Um­satz­steu­er10.02.2021 (15.02.2021)*Gewerbe­steu­er, Grund­steu­er15.02.2021 (18.02.2021)*Fällig­keit der Beiträge zur So­zial­ver­si­che­rung:22.02.2021...

[MEHR...]